Events Ben­kó Dixie­land Band

Woertz lädt alle herzlichst ein mit uns einen schönen Jazz Abend mit der Benkó Dixieland Band zu verbringen.

2016_Benko-00-HP Ivents_DE

Es ist uns gelun­gen, für die­se Kun­den­an­läs­se eine kul­tu­rel­le Spe­zia­li­tät, die Ben­kó Dixie­land Band, zu gewin­nen.

Die Band ist vor mehr als 50 Jah­ren gegrün­det und in Jazz­krei­sen welt­weit bekannt. Sie wur­de  schon 1972  zum ersten Mal auf dem Mon­treux Jazz  Festi­val mit dem 1. Preis aus­ge­zeich­net, in den Fol­ge­jah­ren in San Seba­sti­an und Sacra­men­to.

Sie wur­de inter­na­tio­nal „Jazz Band of the Year 82“ in Kali­for­ni­en, gewann den euro­päi­schen Inter-LYRA-Preis 1998, sowie den Lou­is Arm­strong Preis in den USA, wur­de von Ronald Rea­gan (1987) sowie von Geor­ge W. Bush (2007), den US-Prä­si­den­ten, für die Erhal­tung und Ver­brei­tung der ame­ri­ka­ni­schen Jazz Musik­kul­tur aus­ge­zeich­net.

Herr Dr. Inge­nieur Sán­dor Ben­kó ist durch sei­ne Ent­wick­lun­gen  und wis­sen­schaft­li­chen Arbei­ten in der Elek­tro­tech­nik, Elek­tri­sche Maschi­nen und Antrie­be, auch in Fach­krei­sen inter­na­tio­nal bekannt.

Er hat sei­ne Band 1957 gegrün­det. Die­se Band besteht seit­her immer noch haupt­säch­lich aus Elek­tro-Inge­nieu­ren. In den letz­ten 50 Jah­ren haben sie sich als pro­fes­sio­nel­le Künst­ler eta­bliert.

 

Eini­ge bild­li­che Impres­sio­nen nach­ste­hend:

 

2016_Benko-20-BDB-ARCHIV-02-25-b

In Memo­ri­am Dr. Sán­dor Ben­kó

Uner­war­tet und viel zu früh wur­de Hr. Dr. Sán­dor Ben­kó von uns genom­men.
Er schenk­te uns vie­le schö­ne und bewe­gen­de Momen­te für die wir dank­bar sind.
Es ent­stand eine wun­der­ba­re Freund­schaft, wel­che uns wert­voll war.
Er ver­dient unse­re Ach­tung.
Wir wer­den ihn ver­mis­sen und ihm ein ehren­des Andenken bewah­ren.
✞ 15.12.2015