Schalt­an­la­ge

Ein Schalt­schrank beinhal­tet die elek­tri­schen Kom­po­nen­ten einer ver­fah­rens­tech­ni­schen Anla­ge, in jeg­li­chen Gebäu­den. Die Qua­li­tät und Lebens­dau­er von Schalt­an­la­gen hängt mass­ge­bend von der Aus­wahl der ein­ge­setz­ten Klem­men­tech­nik ab. Woertz ver­fügt über ein voll­stän­di­ges Sor­ti­ment an hoch­wer­ti­gen Klem­men für jede Anwen­dung. Ob Schraub­klem­men, Zug­fe­der­klem­men oder Steck­fe­der­klem­men – Klem­men von Woertz zeich­nen sich durch eine schnel­le Instal­la­ti­on und beste Kon­tak­tie­rung aus.

Die Vor­tei­le von Woertz-Klem­men lie­gen auf der Hand:

  • Gro­sses und umfas­sen­des Sor­ti­ment mit allen Anschluss­tech­ni­ken

  • Beste Kon­tak­tie­rung durch maxi­ma­le Kraft­ent­wick­lung bei Schraub­klem­men

  • Unter­klemm­bar­keit aller Draht­ty­pen
  • Leich­te Bedie­nung
  • Platz­spa­rend durch nied­ri­ge Bau­for­men
  • Schnel­le Instal­la­ti­on mit Steck­fe­der- und Zug­fe­der­klem­men